SHG-Leitertreffen des CIVN e.V.  im CIC Wilhelm Hirte vom 06.-08. September 2019 in Hannover

Als Neuling in dieser Gruppe wurde ich, Frauke Bürger, als “Schreiber” auserkoren.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer erhielten wir einen ausführlichen und interessanten Einblick in die Audiometrie, audiometrische Tests durch Frau Wenskus, neuro-otologische Assistentin des CIC Wilhelm Hirte. Viele offene Fragen konnten geklärt werden.

Die Vorstellung des Hauses erfolgte durch die Leiterin Frau Dr. Barbara Eßler-Leyding. Mit viel Elan und Begeisterung berichtete sie von ihrer Arbeit. Die anschließende Hausführung spiegelte die Arbeit u.a. in der liebevollen Gestaltung der Therapieräume wieder. Zahlreiche Bilder von Kindern an den Flurwänden zeugten von dem Erfolg der Arbeit und brachte die Dankbarkeit der Eltern und Kinder zum Ausdruck. “Ja, diese “Hörreise” hat ein tolles Ergebnis.”

Ein deftiges Abendbrot wurde von Sigrid Gurk und Anke Prien gezaubert.

Nochmals herzlichen Dank dafür. Im geselligen Beisammensein ließen wir den Abend ausklingen.

Am 2. Tag stand der Vormittag unter dem Motto Projekt-/Pauschalförderung , referiert von Frau Wedler, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Hannover. Es wurden die rechtlichen Aspekte besprochen und Antragsvordrucke verteilt, die dann theoretisch in Gruppenarbeit bearbeitet wurden. Es gab genug Zeit für Fragen.

Pascal Thomann, der Hüter der Zeit, sorgte teils mit Nachdruck für die Einhaltung der Zeitvorgaben, versorgte uns mit Kaffee,etc..

Nach einem vegetarischen Mittagessen ging es weiter mit der Vorstellung der Technischen Hilfsmittel der Firma Phonak durch Herrn Florian Gilbert.

Der Höhepunkt des Abends war dann das Kommunikationstraining unter erschwerten Bedingungen unter Mithilfenahme von Hilfsmitteln auf der Bowlingbahn -:). Wir hatten viel Spaß und mit etwas Glück oder Können gelang einigen von uns ein Strike.

Das Essen in Meier’s Lebenslust rundete diesen gelungenen Abend ab.

Trennen mochten wir uns immer noch nicht. Die Gartenstühle wurden im CIC gerückt und bei zunehmender Kälte harten wir noch aus, bis wir endlich den Weg in unsere Betten fanden.

Sonntag wurde das Thema Datenschutzverordnung in der SHG durch Ulrich Stenzel, CIVN, behandelt. Die Abschlussdiskussion um die mögliche Fusion DSB und DCIG konnte Unklarheiten klären.

Nach dem Feedback, Ausblick , Rückblick und Gruppenfoto hieß es Abschied nehmen . Ich freue mich auf das nächste Treffen.

                                               Frauke Bürger, SHG HörTreff Neustadt am Rbge

 

Dieses Seminar wurde durchgeführt, mit freundlicher Unterstützung der

 AOK Rheinland/Hamburg, Advanced Bionics und Med El.